Dienstag, 7. Juli 2009

Wahnsinn, er kann es - Hinsetzen, ...

Und das einfach so. Viele wissen gar nicht, was das für ein Wunder ist. Ich könnte Tamino stundenlang dabei zuschauen, wie er sich einfach so hinsetzt. Oder die ganzen Bewegungsübergänge. Vom Liegen in den Vierfüßler, dann ins Sitzen, dann wieder auf den Bauch, ... Einfach klasse. Tamino setzte sich einfach so letzte Woche Montag hin. Seit gestern krabbelt er etwas. Bisher zwar nur einen Meter und dann robbt er lieber wieder, weil es eben noch schneller geht. Und er versucht sich immer mehr hochzuziehen!

Kommentare:

Maria hat gesagt…

ja ja...so schnell und selbstvervtändlich. Ich kann Dich sehr gut verstehen. Aber trotz der scheinbaren "Normalität": wir gratulieren Tamino ganz herzlich zu diesem tollen Meilenstein! Weiter so, Du kleiner süßer Zwerg. Er scheint sich aber auch richtig toll darüber zu freuen!

Liebe Grüße
Maria

Christina hat gesagt…

Ja, seit Enea bei uns ist wird mir so vieles klarer.
Diese Selbstverständlichkeit, mit der so viele Entwicklungsschritte unserer sog. Regelkinder erfolgen, das wird mir je länger je mehr bewusst.
Ich freue mich mit euch!

LG Christina